Schule in Büchenbach

 
Schule in Büchenbach

Bauherr: Gemeinde Büchenbach,
Ldkr. Roth

Ausführung 1995/1996, Ausführungsplanung, Bauleitung (3)


Zwei Schulgebäude aus den 1950er und 60er Jahren wurden durch moderne Verbindungsbauten zu einem einheitlichen und zeitgemäßen Schulkomplex verbunden, der durch seine freundliche Farbgestaltung und große Glasflächen geprägt ist. Es entstand eine neue Pausenhalle, der Bau des Nordflügels mit Verbindungstreppenhaus zum später geplanten Südflügel. Im Rahmen einer Generalsanierung wurden die beiden alten Gebäudeteile modernisiert. Das Gebäude erhielt eine umweltfreundliche Holzhackschnitzel-Heizungsanlage.

(3) Bearb.: C. Witter als Mitarbeiterin im Büro Sipos, Architektur & Stadtplanung, Schwabach