P+R-Parkhaus am Bahnhof Schwabach

 weiter » weitere Ansichten
 
P+R-Parkhaus am Bahnhof Schwabach,
Bauherr: DB Station & Service AG,
Ausführung 2005 - 2007

 

Das Projekt bildet den Abschluss der 2001 in Betrieb gegangenen S-Bahnlinie Nürnberg-Roth (S 3). Die Kapazität der Pkw-Stellplätze am Bahnhof Schwabach erhöht sich deutlich. Kurze Wege zu den Bahnsteigen gewährleisten eine attraktive Verknüpfung von Straße und Schiene. Das Parkhaus präsentiert sich als lang gestreckter, rhythmisch gegliederter Mittelbau in Stahlbauweise. Die beiden spiralförmigen Rampenanlagen in Ortbeton verleihen ihm eine besondere Note und gewisse fahrdynamische Anmutung.